Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Speziell für Schülerinnen, Schüler und interessierte Laien ist die Vortragsreihe gedacht. An vier Samstagen bietet das Department Physik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Einblicke in moderne Forschungsthemen auf einem allgemeinverständlichen Niveau.

Assembling electronic building blocks from single molecules is a main objective in nanotechnology. An interdisciplinary research group at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) has made a major step towards this goal. The groups of Prof. Dr. Sabine Maier, Prof. Dr. Milan Kivala und Prof. Dr. Andreas Görling have suceeded in assembling and investigating wires and networks from newly developed single molecules as building blocks. These could form the basis for future opto-electronic devices like flexible screens or sensors. Their work has been published in „Nature Communications“.

The Autumn Academy is intended to introduce BSc and MSc students to the fast moving field of optical science including topics such as quantum information processing, metamaterials, nano-optics, photonic crystal fibres, nonlinear optics, imaging and sensing.

Physiker der FAU sind beim Pulsen von Elektronen in neue Dimensionen vorgestoßen. Ihr Verfahren könnte in naher Zukunft dazu verwendet werden, Elektronenmikroskope für ultrakurze Zeitskalen, etwa zur Beobachtung von Atombewegungen, zu entwickeln. Die Ergebnisse ihrer Arbeit wurden kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Communications“ veröffentlicht.*

Ungeordnete Materialien wie Sand und Glas sind für Physiker schwieriger zu verstehen als gewöhnliche Kristalle. Die einzelnen Sandkörner ordnen sich in einer überwältigenden Vielzahl von lokalen Motiven an. In der Mathematik ist das lokale Packungsproblem von kugelförmigen “Sandkörnern” ...